Seit wenigen Tagen bin ich mit meinen neuen Auto, einem Renault Traffic unterwegs. Einsteigen kann ich über eine Rampe bei der Hecktüre und es gibt sogar eine Steckdose für mein Beatmungsgerät! Der volle Luxus. 🙂

Auf der Vienna Autoshow (12.-15. Jänner 2017) gibt es heuer einen besonderen Schwerpunkt zu barrierefreien Umbauten:

Eine Mercedes V-Klasse mit Space Drive Steuerung wird gezeigt. Diese Form der drive-by-wire Steuerung ermöglicht es Personen mit schweren körperlichen Einschränkungen aktiv am Straßenverkehr teilnehmen zu können und mit der gewonnen Mobilität auch ein gewisses Maß an Selbstbestimmung zu gewinnen. Ein weiteres Highlight bietet die neue Sprachsteuerung PARAVAN Voice Control. Space Drive Umbauten sind grundsätzlich bei allen Fahrzeugmarken möglich und bieten einen Einblick in die Mobilität der Zukunft, wie sie bereits jetzt unter besonderen Umständen genützt werden kann.

Weiters wird am Stand von Hyundai Österreich das Platzwunder Hyundai ix20 mit PARAVAN Schwenksitz auf der Beifahrerseite präsentiert.

Für alle denen ein barrierefreier Fahrzeugumbau bevorsteht, ist das die beste Möglichkeit Umbauten anzusehen und zu testen.

Leave a Comment