Eine schöne Geschichte, die das Leben schrieb. Helene Fleißner beschreibt aus der Sicht von Anna und ihrem mann Konstantin ihre eigene Geschichte. Die Diagnose „das Kind wird schwer behindert sein!“ traf die Familie wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Eine wahre Geschichte über eine starke Frau, die mutig für ihr Kind kämpft und das Wunder „Leben“ so annimmt, wie es von Gott oder dem Schicksal vorbestimmt worden ist. Der Glaube hilft ihr ebenso dabei wie ihr Mann Konstantin, der zu ihr und der neuen Familiensituation steht. Ein motivierendes Buch, die Herausforderungen des Lebens so anzunehmen wie sie kommen und das Glück dort zu finden, wo man es am wenigsten erwartet!

Über das Buch:

Anna ist schwanger und erfährt im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung, dass ihr Kind mit hoher Wahrscheinlichkeit behindert zur Welt kommen wird. Dennoch will sie das Kind behalten. Unterstützung erfährt Anna von einer Frau, die ihr gleich mehrere Geschichten erzählt…

€16,50
ISBN-103903303097