„Meine Füße sind der Rollstuhl“

Ein Auszug aus dem Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“   Informationen zum Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“ „Gemeinsam sind wir große Klasse“ als Sammelband kaufen „Meine Füße sind der Rollstuhl“ als Einzelbuch kaufen   Meine Füße sind der Rollstuhl  “Was ist das, ‘behindert’?”, fragt Anna. “Das ist zum Beispiel, nicht gehen zu können”, sagt …

Weiterlesen →

„Wir sprechen mit den Händen“

Ein Auszug aus dem Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“:   Informationen zum Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“ „Gemeinsam sind wir große Klasse“ als Sammelband kaufen „Wir sprechen mit den Händen“ als Einzelbuch kaufen   Wir sprechen mit den Händen Ein gehörloses Mädchen findet Freunde: Lisa ist gehörlos, darum gebärdet sie mit den Händen. …

Weiterlesen →

„Wir verstehen und blind“

Ein Auszug aus dem Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“   Informationen zum Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“ „Gemeinsam sind wir große Klasse“ als Sammelband kaufen „Wir verstehen uns blind“ als Einzelbuch kaufen   Wir verstehen uns blind  Katharina steht vor dem Kaufhaus und weint. Sie weiß nicht, wo ihre Eltern sind. Dass ausgerechnet …

Weiterlesen →

„Gemeinsam sind wir Klasse“

Auszug aus dem Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“   Informationen zum Sammelband „Gemeinsam sind wir große Klasse“ Gemeinsam sind wir große Klasse“ als Sammelband kaufen „Gemeinsam sind wir Klasse“ als Einzelbuch kaufen   Gemeinsam sind wir Klasse  Eine Geschichte über den Schulalltag behinderter und nichtbehinderter Kinder in einer Integrationsklasse. Diese Klasse wird von Max, …

Weiterlesen →

Ziemlich schräg, Teil 1: Bein bitte amputieren!

Bei diesem Bericht stellt es einem alle Haare auf! Statt einer Operation würde wohl eher eine Therapie helfen!? «Body Integrity Identity Disorder», kurz BIID, ist eine Körperidentitäts-Störung. Die Betroffenen, meist Männer mit guter Ausbildung, haben einen zwingenden Wunsch: Sie wollen etwa gelähmt, beinamputiert oder blind sein. Der «Doppelpunkt» geht dem Phänomen nach und spricht mit …

Weiterlesen →

Tipps für weitere pürierte Köstlichkeiten

In meinem eBook „Das Lamm im Fleischwolf“ habe ich meine Erfahrungen mit püriertem Essen niedergeschrieben. Etwas im Mund zu haben, etwas zu schmecken bedeutet Lebensqualität. Die Leserin Claudia Braunstein, hat mich jetzt auch auf ihren Blog „geschmeidigekoestlichkeiten“  aufmerksam gemacht. Der Blog ist sehr lesenswert und sehr informativ und bringt einen wieder auf den Geschmack des Lebens. Unbedingt besuchen!

Weiterlesen →

TVButler jetzt mit Gebärdensprache

Neuer Onlineservice im Bereich Fernsehen für gehörlose und hörbehinderte Menschen Der TVButler.at unterstützt ab sofort Menschen beim Fernsehkonsum im Bereich Gebärdensprache und Videotext mit einer Spezialseite Die Gewinner einer silbernen „BIENE“ (des leider eingestellten Wettbewerbs für deutschsprachige Internetangebote unter dem Motto „Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten“) im Jahr 2010 haben nun ein neues Serviceangebot für gehörlose …

Weiterlesen →

Rede Promotion 1994

Auf der Uni Klagenfurt hat bei der Promotion immer ein Studentenverteter das Wort. Bei meiner Promotion 1994 nützte ich die Gelegenheit, um über die Barrierefreiheit auf der Universität Klagenfurt zu reden. Eine meiner ersten öffentlichen Reden. Als Reaktion verkündete der Rektor, dass im Zuge des Umbaus der Universität die Barrierefreiheit ein Schwerpunkt sein wird. Das …

Weiterlesen →
Seite 50 von 108« Erste...102030...4849505152...607080...Letzte »