Pflegefonds

Es gibt hier verschiedene Konzepte und Ideen. Welche Richtung sich durchsetzen wird, ist noch unklar. Ich persönlich glaube nicht, dass reine Sachleistungen ausreichen und sinnvoll sind. Auch die ÖVP ist immer für ein Geldleistungssystem eingetreten. Das Pflegegeld muss es auch weiterhin geben. Zusätzlich sind auch Sachleistungen wie ambulante Dienste, Tagesstrukturen, Familienhelfer für Eltern mit behinderten …

Weiterlesen →

Der Besucher

Gestern Abend herrschte bei uns zu Hause eine große Aufregung. Wir wohnen ebenerdig und es war bereits gegen 19 Uhr, als Elias plötzlich rief: „Eine Katze! Eine Katze!“ Wir folgten seinem Finger und sahen bei der Terrassentüre hinaus. Aber draussen stand keine Katze sondern… . Die Assistentin, die Elias Blick folgte rief: „Oh mein Gott, …

Weiterlesen →

PID-Diskussion in Deutschland

Deutsches Ärzteblatt, Dienstag, 15. Februar 2011 Evangelische Kirche für Verbot der PID Hannover – Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat sich in einer heute veröffentlichten Erklärung zur Präimplantationsdiagnostik (PID) einmütig dafür ausgesprochen, die PID gesetzlich nicht zuzulassen. Die Untersuchungsmethode relativiere das christliche Menschenbild, heißt es in der Erklärung. Dieses gründe darauf, „dass …

Weiterlesen →

Designer-Baby

In Frankreich wurde das erste designte Baby Umut-Talha geboren. Der Name heißt schon, was die Funktion des Babys ist: Unsere Hoffnung (türkisch). Der Bub soll durch seine Stammzellen seiner Schwester helfen, die eine Erbkrankheit hat. Ein designtes Baby als Medikament? Ethisch eine äußerst fragwürdige Sache. Wie wird das Kind damit leben, dass es nur zur …

Weiterlesen →

Sind behinderte LeherInnen möglich?

Natürlich! Einige hartnäckige behinderte Menschen haben ein Studium an der Pädagogischen Hochschule geschafft – aufgenommen natürlich nur als „außerordentliche“ StudentInnen. Ein Problem war dann immer ein Abschlußzeugnis überhaupt zu bekommen oder dann noch eine Anstellung. Eine schwerhörige Lehrerin aus Kärnten hat sich so durchkämpfen können. Jetzt hat sie eine Lehrverpflichtung von 11 Stunden. Das ist …

Weiterlesen →

Franz-Joseph allein zu Haus

Alle Jahre wieder ist meine Familie auf Skiurlaub und ich bin allein zu Haus. Was nicht ganz stimmt, denn es ist immer eine Assistentin bei mir. Es ist wirklich toll, wie das Assistenzmodell funktioniert. Ich bin umgeben von netten Menschen, die ausgleichen müssen, wenn ich mal ein wenig unrund bin. Also quasi, wenn ich im …

Weiterlesen →

Alles ist heilbar

Vorgestern Abend switchte ich auf einen privaten Sender und zwischen einem Spielfilm kam folgender Social-Spot: Ein Rollstuhl-Fahrer von hinten rollt mühsam eine Straße entlang. Dann bleibt er stehen, dreht sich zur Seite und steigt aus dem Rollstuhl heraus. Er geht quickfidel zu Fuß seinen Weg weiter, der Rollstuhl bleibt stehen. Zur Erklärung kam ungefähr folgender …

Weiterlesen →

Schöne neue Welt

Ich gestehe, ich habe jetzt ein I-phone 4. Es ist faszinierend, was das kleine Gerät alles vereint: Fernseher, Radio, Zeitung, Hörbücher, Terminplaner, Notizblock, Stadtplan, Autorouter, Kompass, Fotoapparat, Videokamera, Internet, Taschenrechner, Wecker, Spielkonsole, Schreibmaschine … und natürlich das Telefon. Walkman und MP3 Player. Eine Assistentin (Anfang 20) von mir hat gemeint, dass es heute schwieriger geworden …

Weiterlesen →

Bestes Kabarett

Man muss nicht eine Kleinkunstbühne besuchen, man braucht nur einfach den Fernseher aufdrehen. Dies gilt für die Fernsehauftritte von ehemaligen Politiker genauso wie für Soapoperas wie die Alpenklinik. Der Hauptdarsteller ist nicht nur ein attraktiver, angesehener Herzchirurg, sondern auch Seelsorger, Psychologe und Philosoph. Immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, bringt die Dinge auf den …

Weiterlesen →

„Papa schläft“ – jetzt als Bilderbuch

Der heurige Adventkalender fand großen Anklang. So habe ich beschlossen, dass die Geschichte dauerhaft auf der Homepage zu lesen sein sollte. Im Hauptmenü finden Sie den Link zum virtuellen Bilderbuch. Die Geschichte gibt wertvolle Informationen, wie Beatmung funktioniert und macht speziell Kindern verständlich, was es mit Beatmungsmaschinen, Schläuchen im Hals und Kanülen auf sich hat. …

Weiterlesen →
Seite 80 von 108« Erste...102030...7879808182...90100...Letzte »