Sonntag „Im Zentrum“: Polit-Talk

Betreff: Sonntag im Zentrum, 22:00 POLIT-TALK (VPS 22:00). Stereo 16:9 VB ORF 2 Europe Länge: 1h, 1min. Wiederholung am 10.01.2011, 04:55 IM ZENTRUM „SCHADENSFALL“ – NEUE GESETZE FÜR KINDER MIT BEHINDERUNG? Der Gesetzesentwurf von Justizministerin Bandion-Ortner, Ärzte vor Schadenersatzansprüchen zu bewahren, die eine Behinderung eines noch ungeborenen Kindes übersehen haben, hat eine juristische, moralisch-ethische und …

Weiterlesen →

Kind als Schadensfall

Der Gesetzesvorschlag der Justizministerin sorgt für eine kontroverse Diskussion. Nachfolgend ein Kommentar im Standard von mir zum Thema: http://derstandard.at/1293370015738/Kommentar-der-anderen-Es-gibt-kein-Recht-auf-ein-gesundes-Kind  

Weiterlesen →

Elias hat nix

Bei der ersten Adventfeier haben wir mit der ganzen Familie auf Elias angestoßen. Er ist jetzt 2 Jahre bei uns. Alle haben die Sektgläser erhoben und Elias, der grinsend am Tisch gesessen ist, zugeprostet. Elias verzog daraufhin das Gesicht und meinte: „Ich hab aber nix!“. Das war allen furchtbar peinlich und gleich bekam Elias zum …

Weiterlesen →

Brief ans Christkind

2 Wochen vor Weihnachten hat Katharina sich zum Tisch gesetzt und einen Brief an das Christkind geschrieben. Sie würde es gerne einmal sehen und fragte es, ob das Christkind das auch möchte. Zum Ankreuzen gab es „ja“ oder „nein“. Bislang hat das Christkind noch nicht zurückgeschrieben. Die Spannung stieg von Tag zu Tag. Gesehen hat …

Weiterlesen →

Frohe Weihnachten!

Ich möchte mich bei allen bedanken, die meine Homepage in diesem Jahr besucht und vielleicht sogar Einträge im Gästebuch geschrieben haben. Der Adventkalender endet morgen. Danke an Elisa für die Zeichnungen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen werde ich versuchen, die Geschichte mit den Zeichnungen als Broschüre heraus zu geben. Ich glaube, dass es eine gute Aufklärung …

Weiterlesen →

Wenn nicht behinderte Menschen im Rollstuhl für Behinderterechte demonstrieren

Betreffend der Gästebucheintragung von Dorothea Brozek und Martin Ladstätter. Ich habe ja geschrieben, dass ich keine abschließende Meinung dazu habe. Eine gemeinsame Aktion von behinderten und nichtbehinderten Menschen ist natürlich begrüßenswert und auch die Kritik an der Politik ist wichtig. Mein gestriger Beitrag sollte nur zum Denken anregen. Es kann wie bei „Licht ins Dunkel“ …

Weiterlesen →

Wenn nicht behinderte Menschen im Rollstuhl für Behinderterechte demonstrieren

Mehrfach wurde ich im Gästebuch gefragt, was ich von der Aktion zum 3.12., den europäischen Tag behinderter Menschen halte, wo die ÖAR medienwirksam zu dieser Demonstration aufgerufen hat. Ich habe dazu keine abschließende Meinung. Die Anliegen waren richtig, aber es bleibt ein komischer Nachgeschmack, wenn nicht behinderte Promis für die Anliegen behinderter Menschen demonstrieren und …

Weiterlesen →

Wetten Dass!… und Samuel Koch

Seit zwei Wochen wird täglich über Samuel Koch berichtet, der während der Wetten Dass Show bei einer Stuntwette verunglückt ist. Die Show wurde nach dem Unfall sofort abgebrochen, Koch liegt jetzt aufgrund einer nachhaltigen Rückenmarkverletzung in einer Paraplegiker-Kliniker in der Schweiz. Ich habe lange überlegt, ob ich darüber schreiben soll, immerhin passieren vielen Menschen täglich …

Weiterlesen →

Die Geburt eines behinderten Kindes ist kein Schadensfall

Im aktuellen Regierungsübereinkommen steht klar und fast poetisch formuliert: „Es ist außer Streit zu stellen, dass selbstverständlich die Geburt und Existenz eines Kindes mit Behinderung kein Schaden ist, wie groß die Betroffenheit und Trauer der Eltern über die Tatsache der Behinderung ihres Kindes auch sein mag. Das Kind mit all seinen Eigenschaften, selbstverständlich auch mit …

Weiterlesen →
Seite 82 von 108« Erste...102030...8081828384...90100...Letzte »