Mit gutem Beispiel voran

Medientagebuch: der Sender MDR Der MDR hat nun neue inklusive digitale Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung. Bereits davor wurde schon viel Programm mit Untertitelung, Gebärdensprache oder Audiodeskription gesendet. 21 Stunden täglich wurden 2019 untertitelt. Damit liegt der MDR an der bundesweiten Spitze. Jetzt wurde das Angebot erweitert – von Montag bis Freitag werden Nachrichten in …

Weiterlesen →

Literatur in einfacher Sprache – für alle!

Nicht alle können sinnerfassend lesen. Damit auch Menschen mit Legasthenie, Demenz oder anderen Beeinträchtigungen die Freude am Lesen (wieder) entdecken, gibt es jetzt Literatur in einfacher Sprache. Wie sieht diese Literatur aus? Am wichtigsten sind kurze Sätze, in denen keine Fremdwörter vorkommen. Verboten sind unter anderem auch Zeitsprünge, Passivformen und Sprachbilder. So zum Beispiel beginnt …

Weiterlesen →

Inklusion als Selbstverständlichkeit

Die UniCredit Bank Austria gilt als das führende Unternehmen in Österreich , was Inklusion und Barrierefreiheit betrifft. 288 der 4833 Beschäftigten sind Menschen mit Behinderungen. Sie werden über alle Hierarchiestufen hinweg integriert. Die UniCredit Bank Austria war auch eine der ersten Finanzdienstleister mit Disability Manager, um auf Ansprüche von Menschen mit Behinderung einzugehen. Die Hauptaufgabe …

Weiterlesen →

PIKSL macht es einfach

Medientagebuch: die Organisation PIKSL PIKSL (Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben) ist eine Community von Menschen mit und ohne Behinderungen, die innovative Ideen durch Inklusion verwirklicht. Immer mehr Menschen verstehen die Welt nicht mehr. Alles ist digitalisiert, schnell und kompliziert. Bei PIKSL entwickeln Menschen mit und ohne Behinderungen soziale und technische Innovationen, …

Weiterlesen →

Down Syndrom. Na und?

Medientagebuch: die Plakatkampagne Down Syndrom. Na und. Sonderschulen trennen die Kinder von Anfang an. Wichtig wäre es aber, dass die Kinder lernen, miteinander zu leben und umzugehen. Die Selbsthilfegruppe Down-Syndrom Wien fordert mit ihren Plakaten Regelschulen für alle statt Sonderschulen. Die Werbenden auf den Plakatsujets sind Menschen mit Down-Syndrom verschiedenen Alters. So kannst du helfen: …

Weiterlesen →

Unterstützung für blinde und sehbehinderte Menschen

Medientagebuch: die App Be My Eyes Be My Eyes ist eine App, die blinde und sehbehinderte Menschen im Alltag unterstützt. Sie verbindet jene Menschen mit sehenden Freiwilligen und ermöglicht somit visuelle Hilfe wie zum Beispiel beim Lebensmitteleinkauf oder bei Computerproblemen. Wie funktioniert sie? Wenn Nutzer Hilfe anfordern, schickt die App Nachrichten an Freiwillige. Danach verbindet …

Weiterlesen →

Neue Bilder: freie Fotos über Menschen mit Behinderungen ohne Klischees

Medientagebuch: die Website Gesellschaftsbilder.de Immer wieder gibt es klischeehafte Fotos von Menschen mit Behinderungen zwischen Mitleid, Armut oder Superheld, der alles meistert. Wenn wer andere Bilder sucht – realitätsnahe und mit Humor – findet sie in der Datenbank. Nicht nur für den Privatgebrauch sondern auch für Redaktionen und Influencer :). Die Bilder können kostenlos heruntergeladen …

Weiterlesen →

Barrierefreiheit durch Gebärdensprache und Texttranskription

Medientagebuch: die App Verbavoice Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen kann das einfache Telefonieren bereits eine Herausforderung sein. Die Dienstleistung Verbavoice schaltet den zuvor gebuchten Dolmetscher live hinzu, der das Gesprochene von anderen Menschen live in Text oder in Gebärdensprache übersetzt. So kannst du entspannt die Vorlesung verfolgen oder an Telefonkonferenzen teilnehmen. Hier geht’s zur Website: …

Weiterlesen →

Menschen mit Behinderungen go Internet

Medientagebuch: barrierefreiTag Coole Initiative der deutschen Aktion Mensch: Sie brachten Influencer und Menschen mit Behinderungen zusammen um sich auszutauschen. Dabei merkt man: sie sind sich ähnlicher als man denkt! Das Projekt wurde wie bereits erwähnt von der Aktion Mensch ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist eine inklusive Gesellschaft mit weniger Barrieren und mehr Begegnungen. Wenn …

Weiterlesen →

TV für alle!

Medientagebuch: die Website „TV für alle„ Die Website „TV für alle“ unterstützt beim Suchen und Finden von TV-Sendungen mit Untertiteln und Audiodeskription. Das Angebot beinhaltet private als auch öffentlich-rechtliche Sendungen und ist senderübergreifend. In Zukunft soll zusätzlich Deutsche Gebärdensprache zu den Sendungen angeboten werden. „TV für Alle“ ist ein Inklusionsprojekt der Sozialhelden in Kooperation mit …

Weiterlesen →