Elias kennt inzwischen ein Tier ganz genau: Das Schwein. Er hat ein Bilderbuch mit verschiedenen Tieren, eine Hundefamilie, eine Hasenfamilie, Hühner und einen Hahn, eine Schaffamilie und eine Schweinefamilie. Interessant ist aber für ihn nur die Schweinefamilie. Wenn er die sieht, schreit er laut „da, da, da!“ und zeigt auf die rosarote Tierfamilie.

Ich habe überlegt, warum es ausgerechnet die Schweine sind, die er so liebt. Und noch dazu hat er eine Aversion gegen Schnee. Mir ist die – ich gestehe – verrückte Idee gekommen, dass unser Sohn hyperintelligent ist und die Nachrichten aufmerksam im Radio verfolgt. Denn letzte Woche wurde von einem Tierversuch mit Schnee berichtet: Schweine wurden unter Schnee begraben, um zu sehen, wie lange sie dort ohne Luft überleben können. Ziemlich genau zu diesem Zeitpunkt ist uns die Angst von Elias vor Schnee und die Liebe zu Schweinen aufgefallen. Das kann ja wohl kein Zufall sein!

Leave a Comment