David Tritscher hat ein schönes Gedicht über die Freiheit der Gedanken geschrieben:

 

Gefangene Gedanken.

Manchmal läßt du die Gedanken frei und manchmal

sperrst du sie ein. Gefangene Gedanken sind in

deinem Kopf, doch irgendwann werden sie ziehen.

Irgendwann werden sie ziehen und dann sind sie frei.

Nichts hält sie noch zurück und nichts hält sie noch

bei dir. Sie ziehen in die Weite hinaus, denn sie sind

jetzt frei. Sind sind jetzt frei und nicht mehr gefangen.

 

Mehr über den Autor und den Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Leave a Comment