Die Zeitschrift „Behinderte Menschen“ widmet sich in ihrer jüngsten Ausgabe dem Thema Menschen mit Demenz.

Der Mensch ist und bleibt ein Rätsel. Je tiefer wir graben, desto mehr Schichten kommen zum Vorschein, es ist kein fester Grund zu finden. Des Menschen Unergründbarkeit und seine Verletzlichkeit zeigen sich oft im hohen Alter. Wenn die Rätsel zu groß werden, wie bei der Demenz, dann versuchen wir, das Phänomen zu kategorisieren, in ein – medizinisches – Raster einzuordnen, dabei gerät die andere Seite von Demenz aus dem Blickfeld.

 

 

Leave a Comment