Da muss ich hin!

Wenn Felix Klieser die Bühne betritt, wird es ganz leise im Publikum. Fasziniert und gebannt richten alle den Blick nach vorne: Der Musiker setzt sich, schraubt mit wenigen geschickten Fußgriffen den Ständer für sein Horn zusammen, streift seinen Schuh ab und fängt an, mit den Zehen seines linken Fußes mit unglaublicher Gelenkigkeit die Ventile des Horns zu bedienen. Melodische Sonaten erfüllen den Raum und sofort wird klar: Das Besondere an Felix Klieser ist nicht nur die Tatsache, dass er mit dem Fuß spielt, sondern vor allem sein musikalisches Ausnahmetalent. Um das zu erleben, muss man nicht hinsehen, sondern vielmehr hinhören …

„TAKT-Gefühl auf Augenhöhe“
Sonaten für Klavier und Horn

Samstag, 16.02.13

19.30 Uhr im ORF RadioKulturhaus, Argentinierstr. 30A, 1040 Wien

Moderation: Mag. Mirjam Jessa

Eintritt: Freiwillige Spenden für RollOn Austria

Nachfolgend ein Beitrag, damit man einen Eindruck bekommt, wie Felix Klieser auf seinem Horn spielt:

http://www.youtube.com/watch?v=a9Rek_kKqTE&feature=youtu.be