Man stößt im Leben immer wieder über Hürden und Barrieren. Man kann davor stehen und sagen: „Das geht nicht!“, „Das schaff ich nicht!“, oder man nimmt die Schwierigkeiten als Herausforderung. Das führt dann dazu, dass man grübelt, darüber nachdenkt, wie es gehen könnte. Dann kommt eine erleuchtende Idee, man probiert es, und grinst schließlich, wenn man es geschafft hat (siehe unten) :-).

In der Serie „abgefahren“ möchte ich euch Tipps und Tricks aus meinem Lebensalltag schildern. Vielleicht könnt ihr das eine oder andere übernehmen oder als Anregung aufgreifen. Oder vielleicht habt ihr sogar noch bessere Tricks auf Lager. Ich bin neugierig, schreibt mir!

Viel Spaß! – und los gehts. Wir fahren ab! 😉

Die nächsten 12 Wochen gibt es wöchentlich dienstags und freitags ein abgefahrenes Posting.