Schwerer Abschied am Bahnhof von der Assistentin Judith, die 10 Tage mit uns auf Urlaub in Kärnten war. Elias weint am Bahnhof bitterlich, da Judith jetzt für 3 Monate nach Afrika verreist. Er hat uns eröffnet, dass er auch verreisen möchte. Wir haben ihn gefragt, wohin? Nach Berlin? Nach Bregenz? Nach Korsika? Seine Antwort: „Nein, nach Afrika.“ „So weit weg?“, haben wir geantwortet, „da sind wir aber traurig.“ Elias hat kurz überlegt und dann strahlend geantwortet: „Aber Montag bin ich wieder zurück!“