Es freut mich wirklich sehr, dass der Bilderbuch-Bestseller der 90er-Jahre von Annegret Ritter und mir jetzt als E-Book herausgekommen ist. Für nur € 4 können sie die Geschichte von Fred, der so langsam ist aber umso mehr die Welt entdeckt mit ihren Kindern lesen.

Fred, sagen alle, ist langsam. Wenn die Kinder zu Fred

„Schnecke“ sagen, wollen sie ihn ärgern. Freds Uhren

ticken anders. Er läuft nicht gerne herum. Er sitzt

lieber auf einer Bank und beobachtet die Leute und die

Tiere. „Was heißt langweilig?“ fragt Fred. Und:

„Was ist rechtzeitig? Was ist spät?“

Am Beispiel eines kleinen Jungen, der wegen seiner

Langsamkeit und Besinnlichkeit verspottet wird, werden

in lockerer und unterhaltsamer Form Verhaltensmuster

aufgezeigt, die uns vielfach zur Gewohnheit geworden sind.

http://www.amazon.de/Fred-hat-Zeit-ebook/dp/B009Y23N9U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1351889292&sr=8-1