WAS MIR DURCH DEN KOPF GEHT

UND ICH MIT HILFE

AUFSCHREIBEN MÖCHTE

Hans-Martin Hiltner

Ich heiße Hans-Martin und bin ein fröhlicher Mensch. Ich lebe gern. Ich bin fleißig. In meiner letzten Werkstatt habe ich oft TAUSEND Stück gemacht, egal ob es zusammen gesteckte Kleiderbügel waren oder Wasserflaschenstöpsel. Ich saß gern oben auf meiner Werkbank freute mich über die über alle Werkbänke wandernden Werkstücke. Ich arbeite seit meinem 18. Lebensjahr in geschützten Werkstätten, zuerst bei der Firma Damen-Moden, dann bei einem Computerhersteller, dann erinnere ich mich noch an die Lindenwerkstätten. Mit anderen habe ich große Töpfe geschrubbt oder die Böden gereinigt. Oft machte einer von uns einen kleinen Spaß. Seit 5 Jahren darf ich nicht mehr arbeiten. Jetzt macht meine Arbeit in der Behindertenwerkstatt ein anderer, bei dem es schneller geht.

 

Durch das Crowdfunding wollen wir ein Ohrenschmausbüro gründen, um die LiteratInnen nachhaltig durch Lesungen und Publikationen fördern. Der Literarturpreis Ohrenschmaus soll ein bekannter deutschsprachiger Preis werden! Sei mit dabei und unterstütze das Ohrenschmaus-Crowdfunding: https://www.startnext.com/ohrenschmaus

Leave a Comment