Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit, um dem „Gefühlsausbruch“ von Christoph Sieber zuzuhören. Er hinterfragt unsere Normalität und unser tägliches Tun. Er ist hoffnungslos optimistisch, dass die Hoffnungslosigkeit um sich greift, so dass sie uns zum Handeln bewegt.

Hier der drei Minuten Ausschnitt von Christoph Siebers Programm:

….und wer jetzt Lust auf das ganze Programm bekommen hat, hier gehts zur 3sat Mediathek

Leave a Comment