Das Bild von behinderten Menschen in den Medien ist oft sehr einseitig und klischeehaft, was besonders jetzt in der Weihnachtszeit deutlich wird. Das hat vielfach damit zu tun, dass die JournalistInnen keine behinderten Arbeitskollegen haben und es ganz wenige JournalistInnen mit Behinderungen gibt. In Österreich kenne ich nur eine Innenpolitik-Redakteurin der Salzburger Nachrichten, die eine körperliche Behinderung hat. Da ist noch viel zu tun!

Wie ein blinder Journalist arbeitet, zeigt folgender Spiegelbericht:

Ich kann alles außer Fotos

Leave a Comment