„Mein Gott, wie die Zeit vergeht“, sagte meine Großmutter immer, ihre Worte klingen mir noch heute im Ohr. Jetzt bin ich geneigt, dasselbe zu sagen. 2002 kam unsere Tochter Katharina zur Welt und ich begann das Freak-Vater-Tagebuch zu schreiben. Vor fünf Jahren kam unser Sohn Elias zu uns in die Familie. Viele Geschichten erzählten von unserem Familienalltag. Es ist Zeit, ein Resümee zu ziehen. Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Sehen Sie nachfolgend Fotos aus unserem freaking Familienleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Comment