Foto-(c): Dirk Skiba

Der Literaturpreis ‚Ohrenschmaus‘ versteht sich als Förderpreis, der Texte von Menschen mit Lernbehinderungen prämiert und ihnen den Zugang zur Literatur ermöglicht. Die Jury um Felix Mitterer und Verleger Richard Pils sucht herausragende Texte von intellektuell behinderten Menschen, die Leserinnen und Lesern neue Einblicke in das Leben und Denken behinderter Menschen ermöglichen. Als besonderer Gast wird Franzobel Texte aus dem Buch lesen.

Wann: 22. Mai, 19:00 – 20:30

Wo: Thalia, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien.

https://www.facebook.com/events/1816138878712547/
Eintritt frei!

Leave a Comment