Severin Neira und Claire Hecher sind beide vom Down Syndrom betroffen. Und sie sind ein Liebespaar. Entgegen der Behinderung und der gesellschaftlichen Ausgrenzung haben beide mehrere Jobs, stehen im öffentlichen Leben und leben auch ihre Beziehung offen aus. Er arbeitet als Kürbiszüchter an der Universität für Bodenkultur und als Schlagzeuger bei der Rockband „Echt Stoak“. Sie ist Servierkraft bei einer Kaffeehauskette. Beide musizieren und tanzen aus Leidenschaft und als Hobby auf dem Weg zum Beruf. Beide wollen in absehbarer Zeit zusammen ziehen und Kinder haben.

Hier bildliche Eindrücke ihrer Beziehung. Sie sind Teil einer längeren Doku von ATV zum Thema „Freie Liebe und verbotene Liebe“

Freie Liebe und Verbotene Liebe

Leave a Comment