Der Förderpreis „Literaturpreis Ohrenschmaus prämiert und veröffentlicht Texte von Menschen mit Lernbehinderung. Nicht ihre Defizite, sondern ihre Fähigkeiten werden dabei in den Mittelpunkt gestellt.

Über 1.500 Schriftstücke wurden in den letzen 10 Jahren eingereicht. Wir arbeiten mit viel Motivation weiter daran, unser Engagement auszubauen und mehr Menschen mit unserer Botschaft zu erreichen:

„Menschen mit Lernbehinderung haben etwas zu sagen!“

Alle Texte können Sie auf unserer Website nachlesen: http://ohrenschmaus.net

 

 

Warum Crowdfunding?

Der Literaturpreis Ohrenschmaus finanziert sich rein über Spenden, Sponsoring und Förderungen. Mit circa 150 Einreichungen pro Jahr erhalten wir sehr viele einzigartige Texte. Das Potenzial ist jedoch noch nicht ausgeschöpft. Unser Ziel ist es, möglichst viele AutorInnen und LeserInnen zu erreichen. Dafür benötigen wir weitere finanzielle Mittel.

Mit dem Budget, welches wir über das Crowdfunding einnehmen, wollen wir weitere Schreibwerkstätten fördern, um die AutorInnen v.a. in der Anfangszeit, aber auch später bei ihren weiteren literarischen und persönlichen Entwicklungen zu unterstützen. Der Kostenpunkt pro geförderter Schreibwerkstätte mit bis zu 10 Teilnehmenden beträgt rund € 300,-. Mit Ihrer Hilfe wollen wir gerne bis zu 10 dieser Werkstätten ermöglichen.

Um möglichst viele Personen online erreichen und informieren zu können, wollen wir zudem die Website neugestalten. Dabei wird der Fokus auf einen verbesserten barrierefreien Zugang gelegt. Auch eine Suchmaschinen-Optimierung zur leichteren Auffindbarkeit der Website ist wichtig.

Hier der Link zur Crowdfunding-Homepage:

https://www.crowdfunding.at/project/literaturpreis-ohrenschmaus-literatur-von-menschen-mit-lernbehinderung

Hier der Link zur Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/literaturcafe.ohrenschmaus/photos/a.436207278218.224841.354079618218/10156507527618219/?type=3&theater

 

Leave a Comment