Bildung, eine gute Ausbildung, eine die Existenz sichernde Beschäftigung, eine berufliche Perspektive sind bei weitem keine Selbstverständlichkeit, – weder in Österreich, noch sonstwo auf der Welt. Neben einigen anderen gewichtigen Faktoren sind sie jedoch essentiell für ein selbstbestimmtes und geglücktes Leben.

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – viele im Alter von 16 alleine in Österreich ankommend –, haben es diesbezüglich nicht eben leicht. In einem Alter, in dem Ausbildung ein zentrales Thema ist, müssen sie erst Schritt für Schritt in unserem Bildungssystem Fuß fassen: die neue Sprache lernen, den Pflichtschulabschluss nachmachen, sich in der neuen Umgebung zurechtfinden, Kontakte finden, Beziehungen aufbauen und anderes mehr.

Helfen Sie mit, machen Sie mit!

Mehr Infos bekommen Sie hier

Leave a Comment