Medientagebuch: der Sender MDR

Der MDR hat nun neue inklusive digitale Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung. Bereits davor wurde schon viel Programm mit Untertitelung, Gebärdensprache oder Audiodeskription gesendet. 21 Stunden täglich wurden 2019 untertitelt. Damit liegt der MDR an der bundesweiten Spitze.

Jetzt wurde das Angebot erweitert – von Montag bis Freitag werden Nachrichten in Leichter Sprache übertragen. Das Ziel dabei ist, allen Menschen die digitale Welt zu ermöglichen.

Für 2020 sind noch mehr barrierefreie Programmzugänge vorgesehen. Zum Beispiel die Untertitelung von Internetvideos. Weiter so!