MYRDERLINE. MEINE KRANKHEIT IST DIE  SCHWÄRZE MEINES KAFFEES

Volker Darnedde

Zehn Hefte. Aus dem Heft mit den Schlangen (*) Du möchtest wohl gerne behindert sein, was? Nein? Komm, du bist ein ganz normaler Mensch wie andere auch, und psychisch krank bist Du auch nicht, das redest du dir nämlich doch alles ein, denn der Arzt hat bei dir nämlich an deiner Behinderung und Psychose eine ganz falsche Diagnose. festgestellt. OK gesagt bekommen von Ewald Lukwardt, einer der an der Medizinischen Hochschule Hannover. arbeiten tut. Und der eingebildet hingestellte Betroffene. Ist Roland Lange. Roland Lange hat die rosarote Normalität. Und der nicht psychisch Kranken Madamsche Purrie. Pup pup pup – pyba pyba Po. Wer sich für das Borderline Syndrom schämt, wer sich für seine Psychose schämt – Robert Bleckwell versichert. Ich bin doch Robert Bleckwell versichert Weil ich ein Schweißband trage und eine Tätowierung habe Und darum heiße ich Robert Bleckwell und habe eine BKK Robert Bleckwell Versicherung. Bleck Nein. Neinwell. Neinbert Neinwell, Binbert Binwell. Versicherungsbert, Versicherungswell. BKKbert, BKKwell, Ichbert. Ichwell, Schreibert Schreiwell. Traumbert Traumwell.

Durch das Crowdfunding wollen wir ein Ohrenschmausbüro gründen, um die LiteratInnen nachhaltig durch Lesungen und Publikationen fördern. Der Literarturpreis Ohrenschmaus soll ein bekannter deutschsprachiger Preis werden! Sei mit dabei und unterstütze das Ohrenschmaus-Crowdfunding: https://www.startnext.com/ohrenschmaus

Leave a Comment