Im Mai 2015 veranstalten die Universitäten Linz und Salzburg eine Ringlehrveranstaltung zu Disability Studies in Österreich. ForscherInnen und Kulturschaffende praesentieren aus aktuellen Arbeiten.

Nach einer Einführung in Theorie und Forschungspraxis der Disability Studies setzen sich die Vorträge mit dem Phänomen Behinderung in Bezug auf Partizipation, Inklusion, Repräsentation, Kunst und kulturelle Formen in Österreich auseinander.

Die Ringlehrveranstaltung kann von ALLEN besucht werden. Die Veranstalter bitten um Anmeldung unter disabilitystudies@jku.at oder unter 0732 2468 7154.

Die Vortragsräume sind barrierefrei zugänglich. Die Vorträge werden durch GebärdendolmetscherInnen in ÖGS übersetzt.

Die Ringlehrveranstaltung besteht aus zwei Block-Terminen
Ort: Unipark in Salzburg / Fr. 8. Mai 2015 von 13:30 bis 16:45 Uhr – Anschließend folgt ein inklusiver Tanzworkshop mit Vera Rebl (Gebühr 10 €) sowie Sa. 9. Mai 2015 von 9:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Tabakfabrik in Linz / Fr. 29. Mai 2015 von 13:30 bis 17:00 Uhr sowie Sa. 30. Mai 2015 von 9:30 bis 17:00 Uhr

Weitere Infos: JKU Linz und Programm

Leave a Comment