Die letzten Wochen waren ziemlich stressig und ich hatte einfach keine Zeit für Weblog Einträge. Dafür möchte ich mich bei allen BesucherInnen entschuldigen und gelobe
Besserung! Gute Vorsätze trifft man ja üblicherweise zu Silvester, die werden
aber oft nicht eingehalten. Vielleicht ist es bei guten Vorsätzen zu Ostern
besser. Immerhin geht es zu Ostern ja nicht nur um Abschied sondern vor allem um
einen Neubeginn und Hoffnung. Sie dürfen also hoffen und ich starte den
Neubeginn 🙂

Danke, dass Sie mir treu geblieben sind. – Die Untreuen
lesen es ohnehin nicht mehr…

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

PS: Ich werde gleich noch ein paar Geschichten posten, um meine virtuelle
Auferstehung zu beweisen. In Wirklichkeit sitze ich natürlich noch immer im
Rollstuhl und stehe mit allen vier Rädern fest am Boden.

Leave a Comment