In einer vom Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie der Medizinischen Universität Graz gemeinsam mit dem Wiener Sozialforschungsinstitut IFES durchgeführten Studie wurde an einer repräsentativen Stichprobe der österreichischen Bevölkerung die Akzeptanz von passiver und aktiver Sterbehilfe sowie die Einstellung zur Beihilfe zur Selbsttötung erhoben. Dabei zeigte sich, dass die Zustimmung zur aktiven Sterbehilfe bei den ÖsterreicherInnen im Vergleich zur letzten Erhebung im Jahr 2010 stark abgenommen hat.

Hier der Artikel

Leave a Comment