Suchprofil „Behindertenpolitik“
Behinderte/Steiermark/Soziales/Universitäten/Bildung

2010-05-03 / 13:34:29 / ÖH Universität Graz

Studieren mit Behinderung. Es gibt nun eine empfehlenswerte Info-Plattform speziell für die Uni Graz:

Graz (OTS) – „Barrierefrei-studieren.at“ ist eine Plattform um
Studierende mit Behinderung einfach, transparent und vor allem
zentral mit einer Online-Anlaufstelle zu informieren.

„Laut Sozialerhebungen ist jeder fünfte Studierende von einer
Behinderung oder gesundheitlichen Beeinträchtigung betroffen. Und
gerade am Beginn des Studiums fällt es vielen schwer, aus der Fülle
an Informationen die für sie wesentlichen Hinweise herauszufiltern“,
erklärt Thomas Tröbinger, Referent für Menschen mit Behinderung der
ÖH Uni Graz.

Dem Informationsmangel wird jetzt entgegengetreten, Fragen wo es
barrierefreie Zugänge zu Hörsälen gibt, wie man an finanzielle Hilfe
herankommt, wie man barrierefreie Lernunterlagen für blinde
Studierende bekommt und vielem mehr wird jetzt Abhilfe geschaffen.
„Unsicherheiten werden durch einen einfachen Mausklick abgebaut“
fasst Cengiz Kulac, Vorsitzender der ÖH Uni Graz das Anliegen der
Website zusammen.

Diese Initiative der ÖH Uni Graz ist ein Pilotprojekt in
Zusammenarbeit mit der Universität Graz und ist ein Schritt in die
richtige Richtung. „Die Aufforderung an andere Universitäten lautet:
Bitte nachmachen“ so Cengiz Kulac von der ÖH Uni Graz abschließend.

Mehr zur Informationsplattform: www.barrierefrei-studieren.at