Ich musste in meinem Leben mit vielen Verlusten umgehen lernen. Nach einer Impfung als Baby waren meine Beine gelähmt, später meine Arme und nun benötige ich auch ein Beatmungsgerät. Mein Beatmungsgerät ist aber ein großer Gewinn. Es schenkt mir Leben und ich ihm wohl auch, denn ohne mich hat es keine Existenzberechtigung.

Ich kann nicht Fahrrad fahren, wie meine Assistentin Katy in der Glücksausstellung. Aber mit meinem Rollstuhl bin ich äußerst fortschrittlich mit Elektromotor unterwegs.

Verluste gehören zum Leben, aber der Mensch ist anpassungsfähig und man wächst an den Herausforderungen. Wie genau ich das meine erfahren Sie in meinem gestern erschienenen Buch „Mit Mut zum Glück. Das Leben wagen“

Der Spot zum Buch hier:

 

 

Leave a Comment