alle Frauen…

„Ich möchte die ganzen Frauen immer lieben.“ –  Herbert Schinko, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Was für ein großartiger Wunsch am Ende meiner Reihe von Zitaten aus Einreichungen des Literaturpreis 2017. Danke an die AutorInnen! Und 2018 sind wir in hoffnungsvoller Erwartung neuer literarischer Meisterwerke!   Mehr zum Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Weiterlesen →

Dankbarkeit

„In einem dankbaren Herzen herrscht ewiger Sommer.“ – Agnes Zenz, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Wünsche haben die meisten von uns viele. Dankbarkeit vergisst man leider oft im Leben. Als Politiker weiß ich, wovon ich rede. 🙂 Während meiner politischen Tätigkeit im Parlament habe ich wenig Dank bekommen. Aber viel Dank und Würdigung meiner Arbeit habe …

Weiterlesen →

Berglandmilch

„Ich mag die Berglandmilch-Molkerei lieber als Fukushima“ – Johanna Tappler, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Ich kenne Berglandmilch nicht, aber ich bin mir sicher, dass ich sie auch lieber mag als Fukushima 🙂 Wozu in die Ferne schweifen, wo doch das Gute liegt so nah. 🙂   Mehr zum Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Weiterlesen →

Hoffentlich…

„Hoffentlich werde ich nicht entheiratet.“ – Julian Messner, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Zu einer Ehe gehören immer zwei Partner. Es braucht das Vertrauen und den Glauben aneinander, damit man gemeinsam den Alltag gut bewältigt. Dann wird man nicht „entheiratet“. Die Hoffnung lebt 🙂   Mehr zum Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Weiterlesen →

Ich kenne mich nicht mehr aus

„Ich kenne mich mit den Bergwerken der Gleichzeitigkeit nicht aus wenn jeder Anfang dort schon verdächtigt wird und es gar nicht zu einem Beginn kommt.“ – David Sylvester Marek, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   „Jedem anfang wohnt ein zauber inne“. Aber auch jedes Ende hat einen Anfang. 🙂     Mehr zum Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Weiterlesen →

Ich bin…

„Seit meiner Geburt bin ich Gallneukirchner.“ -Herbert Kastner,  Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Mein Lieblingslied ist von Josef Hader „Menschen samma olle“. Im Text heißt es: „der ane kumt noch Paris, da aundere noch Schrunz-tschagunz, is jo olles blunzn.“ Jeder findet woanders seine Heimat.   Mehr zum Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Weiterlesen →

Die Menschen weinen…

„Die Menschen weinen mit Tränen und ich darf als Ruth durch viele geheimnisvolle Türen des Lebens durchgehen.“ – Ruth Oberhuber, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Ruth hat recht. Im Leben öffnet sich so manche unerwartete Türe. Es gibt auch einen Spruch: „Wenn Gott die Türe verschließt, öffnet er ein Fenster.“ Und dann bin ich schwups drinnen …

Weiterlesen →

Die Liebe

„Die Liebe verschenkt keiner.“ – Herman Resch, Literaturpreis Ohrenschmaus 2017   Die Forscher basteln an Computer, die intelligent denken und auch Gefühle haben. Kann man Liebe digital erzeugen? Ich glaube, die Liebe ist nicht nur ein Geschenk von Mensch zu Mensch, sondern auch ein Geschenk von Gott an die Menschheit.   Mehr zum Literaturpreis Ohrenschmaus: http://ohrenschmaus.net

Weiterlesen →
Seite 1 von 612345...Letzte »