Barrierefreies Wien
Lebens- und Mobilitätsratgeber für behinderte Menschen
Franz-Joseph Huainigg
Falter Verlag, Wien (Juni 2011)
320 Seiten
ISBN-13: 978-3-85439-450-1

Das Ziel des kleinen, schlauen Ratgebers ist es, behinderten Menschen sowie deren Angehörigen und Freunden das Leben in Wien ein Stück leichter zu machen. “Barrierefreies Wien” ist ein Vorreiterprojekt. Ein vergleichbares Servicehandbuch gibt es in Österreich bisher noch nicht. Das Servicehandbuch gibt wertvolle und unkonventionelle Hinweise. Zum Beispiel erfährt man, wie man mit dem rollstuhlgerechten Fiaker durch die Stadt fahren kann, wo man einen integrativen Kinderspielplatz findet, wie es ist, wenn man sich in Wien in einen behinderten Menschen verliebt, wo man wertvolle Kontakte bekommt, wenn bei der Pränataldiagnostik plötzlich der Verdacht auf ein behindertes Kind geäußert wird und wie man ein barrierefreies Wochenende in Wien verbringen kann. In Wien lebende, behinderte Menschen gewähren uns Einblick in ihre Lebenssituation. Sie erzählen ihre Lebensgeschichten und wie sich die Stadt aus ihrer Sicht in den letzten Jahren entwickelt hat, wo es noch Probleme gibt und welche Tipps sie weitergeben können.

Leave a Comment