ORF-Wahl Publikumsrat

Ab kommenden Dienstag kann jeder ORF-Teilnehmer oder Teilnehmerin seine VertrerInnen im ORF-Publikumsrat wählen. Ich möchte hier eine Wahlempfehlung für Clemens Steindl abgeben. Er engagiert sich stark für die Interessen der Familien, für Minderheiten, kennt die Anliegen behinderter Menschen und wird diese im Publikumsrat mitunterstützen. Nachfolgend ein Schreiben von ihm: Liebe Freunde und Unterstützer des Katholischen …

Weiterlesen →

Das arme Schwein

Elias kennt inzwischen ein Tier ganz genau: Das Schwein. Er hat ein Bilderbuch mit verschiedenen Tieren, eine Hundefamilie, eine Hasenfamilie, Hühner und einen Hahn, eine Schaffamilie und eine Schweinefamilie. Interessant ist aber für ihn nur die Schweinefamilie. Wenn er die sieht, schreit er laut „da, da, da!“ und zeigt auf die rosarote Tierfamilie. Ich habe …

Weiterlesen →

Atemschaukel

Atemschaukel. Vom Christkind (ich weiß, es war meine Frau :-))habe ich zu Weihnachten das Hörbuch „Atemschaukel“ von Herta Müller geschenkt bekommen. Jeden Abend liege ich im Bett und höre die bedrückende Geschichte aus einem NS-Arbeitslager in Rumänien. Der Protagonist erzählt von den Kleinigkeiten des Lebens, die plötzlich ganz groß werden: Zement, der sich verflüchtigt, der …

Weiterlesen →

Hurra, der Schnee ist da!

Es gibt für Kinder doch nichts Schöneres als einen Schneemann bauen, rodeln, Schneebälle werfen oder jemanden anderen mit Schnee einreiben… Das sind die großen Kinderfreuden im Winter. Elias hat mit Interesse von der Balkontür aus die fallenden Schneeflocken beobachtet und war ganz aufgeregt. Als genug Schnee gefallen war, ging Judit mit ihm rodeln. Doch plötzlich …

Weiterlesen →

Was bringt die Zukunft?

Freitag Abend war auf 3Sat eine interessante Sendung über Zukunftsperspektiven. Dabei wurden die neuen Möglichkeiten der Stammzellenforschung gepriesen. „Bald werden Querschnittsgelähmte wieder gehen können“, lautete die Verheissung. Gleich danach wurden Pflegeroboter vorgestellt, welche Menschen ersetzen sollen. Ich finde dás alles ziemlich erschreckend. Die Assistentinnen von mir sind wohl kaum durch Maschine zu ersetzen und da bleibt …

Weiterlesen →

Atemlos. Florian hat Asthma.

Atemlos. Florian hat Asthma. Franz-Joseph Huainigg / Verena Ballhaus Verlag Betz, Wien; (Jänner 2010) 32 Seiten ISBN-13: 978-3219114393 Florian hat Asthma. Dabei wollte er doch so gerne Radrennfahrer werden. Noch dazu wird er von seinen Mitschülern veräppelt und fühlt sich von den Lehrern nicht verstanden. Doch als ein großer Radrennstar in Florians Schule kommt und …

Weiterlesen →

Voting Adventkalender

Wie Sie gesehen haben, wird die Abstimmung des Adventkalenders neu gestartet. Dies ist leider notwendig geworden, da manche sehr exzessiv für ihr offensichtlich eigenes Foto abgestimmt haben. Ein Bild bekam über 15000 Votings,  das brachte leider unsre Abstimmungsmaschine zum Zusammensturz. Ich glaube, es ist nur fair, wenn wir jetzt neu starten. Jetzt ist jedes Foto …

Weiterlesen →

Neujahrsansprache erstmals in Gebärdensprache

Gestern abend war ich sehr positiv überrascht, dass die Neujahransprache des Bundespräsidenten im ORF mit Gebärdensprachdolmetschung gesendet worden ist. Eine langjährige Forderung von mir ist damit in Erfüllung gegangen. Ein wichtiges Zeichen der Anerkennung dieser Sprache. Warum hat man sich gerade heuer für diese Dolmetschung entschieden? Wahlkampf? Oder wohl eher, weil mit Helene Jarmer eine …

Weiterlesen →

Von meiner Zeit und deiner Zeit

Von meiner Zeit und deiner Zeit. Franz-Joseph Huainigg / Susanne Wechdorn Verlag Betz, Wien; (20o9) 32 Seiten ISBN-13: 978-3219113839 Der kleine Kevin mag es eher gemütlich, seine Eltern dagegen liefern sich immer einen Wettlauf mit der Zeit. Im Urlaub bei Oma Fidji lernt die Familie, dass alles und jeder sein eigenes Tempo hat – und …

Weiterlesen →
Seite 106 von 111« Erste...102030...104105106107108...Letzte »