Bücherfrühling: Mit Mut zum Glück

Was passt besser zum Frühling als ein Mutbuch 😉 Neu aufgelegt ist es jetzt wieder erhältlich, mit Berichten aus meinem Leben und wie man Probleme zu Herausforderungen macht. Bring selbst den Frühling ins Leben! 🙂 Nähere Infos zum Buch: http://franzhuainigg.at/buecher/foto-mut-zum-glueck/

Weiterlesen →

Buchempfehlung „Mit Mut zum Glück“

Noch ein Ostergeschenk in letzter Minute gesucht? Vielleicht wäre mein Buch „Mit Mut zum Glück“ etwas für das Osternest. Zuversicht und neue Lebensperspektiven finden ist eine Möglichkeit anderen Freude zu bereiten. 🙂 Das Buch „Mit Mut zum Glück“ ist jetzt in der 2. Auflage erschienen: Franz-Joseph Huainigg ist gelähmt. Sein Leben hängt an einem Beatmungsgerät, …

Weiterlesen →

Wettermoderatorin mit Down-Syndrom

März 2017: Ein Mädchen mit Down-Syndrom moderiert das Wetterprogramm in einem französischen Fernsehsender. Diese Nachricht ging um die Welt. Aber leider blieb diese Sendung einzigartig und hat bislang keine Nachfolge. Hier zur Erinnerung: https://diepresse.com/home/kultur/medien/5182735/Frankreich-bekommt-Wettermoderatorin-mit-Downsyndrom

Weiterlesen →

Buchtipp: „Wer macht die Gesetze?“ aktualisiert und neu aufgelegt

Meine Erfahrungen aus 15 Jahren Parlament möchte ich gerne an Kinder und Jugendliche weitergeben. Wie funktioniert das Parlament? Wer macht die Gesetze? Wie kann man selbst politisch aktiv werden? In meinem neu aufgelegten und aktualisierten Buch „Wer macht die Gesetze?“ werden diese und ähnliche Fragen ausführlich und leicht verständlich behandelt. Hier bekommst du einen Einblick …

Weiterlesen →

Tipp: Zeitschrift „Behinderte Menschen“ zum Thema „Auffälliges Verhalten“

„Es sind überfordernde Situationen für alle. Für diejenigen, die sich nicht anders zu helfen wissen als durch ihr schwieriges und zuweilen extremes Verhalten. Aber auch für ihre Bezugspersonen, die mit ihrem gut gemeinten Handeln nicht selten an oder über die eigenen Grenzen kommen.“ So schreibt Chefredakteur Josef Fragner in seinem Intro zur neuesten Ausgabe der …

Weiterlesen →

Erzähltes Leben

Lebensgeschichten müssen niedergeschrieben und erzählt werden. Beim Schreiben entdeckt man auch neue Spuren und Akzente. Diese Ausgabe der Zeitschrift „behinderte menschen“ ist ein Appell ans Schreiben. https://www.behindertemenschen.at/content/view/full/33392    

Weiterlesen →

„Diese Kinder sind in der Hölle gelandet“

„Diese Kinder sind in der Hölle gelandet“ Vor vier Jahren meldete sich eine Kinderkrankenschwester beim Falter, um über die Misshandlung von behinderten Kindern in Wiener Psychiatrien zu berichten. Die Stadt ließ die Vorwürfe systematisch untersuchen -und stieß auf ein unbekanntes System des Schreckens Hier war die schreckliche Zeit stehengeblieben. Als der Psychiater Ernst Berger am …

Weiterlesen →

Tolles Rehabilitationsprojekt für Äthiopien

Einmal im Jahr kommt ein Container mit gebrauchten Rollstühlen aus der Schweiz, diese werden repariert, gewartet und in der Millionenstadt Addis vergeben. Es werden die Techniker dazu selber ausgebildet, es gibt Rollstuhl-Basketball, Ausbildung als Schneider, eine kleine Werkstatt wo Kleidung, Kerzen ua. verkauft wird, Physiotherapie uvm. Tolles Projekt, bei der sich Mitmachen lohnt!! https://www.addisguzo.com/index.php/de-de/

Weiterlesen →
Seite 2 von 12012345...102030...Letzte »