Die virtuelle persönliche Assitentin

Ein 13 jähriger Bub aus New York hat sich mit Siri angefreundet. Siri ist ein Assistenzprogramm vom iPhone. Der autistische Bub kommuniziert mit ihr, stellt Fragen, die Siri geduldige beantwortet. Das Zukunftsmodell der persönlichen Assistenz? – Es wird wohl noch ein bisschen dauern, bis die persönliche Assistentin meine Atemkanüle wechseln oder diese absaugen kann. Und …

Weiterlesen →

Auch im Rollstuhl gut angezogen

Auch wenn man im Rollstuhl sitzt, sollte man gut angezogen sein. Sitzen ist anders als stehen und dementsprechend gibt es auch eine eigene Sitzmode. Zum Glück können die Leute nicht aufstehen, denn das wäre wohl keine Werbung für die Spezialschneider (:Ich bekam vor kurzem den unten stehenden Link, vielleicht ein mehr oder weniger Diskreter Hinweis …

Weiterlesen →

Meine Damen und Herren, wer von Ihnen ist perfekt?

Ende Jänner wurde in Österreich die Präimplantationsdiagnostik beschlossen( PID). Die PID ist das Selektiosnverfahren, das nach wertem und unwertem Leben unterscheidet. Bei meiner Plenarrede fragte ich die Abgeordneten“ Wer von Ihnen ist perfekt? Machen wir die Probe aufs Example. Wer perfekt ist, hebe jetzt die Hand!“ Niemand hob die Hand. Oder fast niemand. Denn Evelyn …

Weiterlesen →

Bewegendes Portrait von Julian Messner, Gewinner beim Literaturpreis Ohrenschmaus

Julian Messner hat mehrfach den Literaturpreis Ohrenschmaus gewonnen. Der Film zeigt einfühlsam den Lebensalltag eines Schriftstellers. Er sagt selbst, dass er gerne seine Gedanken, Gefühle und Meinungen niederschreibt. Der Film zeigt wie wichtig es ist Talente zu entdecken und zu fördern. hier geht´s zum Video. http://www.sdf.bz.it/Mediathek/(video)/29794

Weiterlesen →

Wer darf leben? Ein berührender Bericht über eine Spätabtreibung!

In Österreich darf über die Fristenregelung hinüberaus bis zur Geburt abgetrieben werden, wenn der Verdacht auf eine Behinderung besteht. Ab der 22. Woche ist ein Kinder außerhalb des Mutterleibes überlebensfähig und wird daher vor der Abtreibung durch einen Herzstich im Mutterleib getötet. „Die Zeit“ bringt einen sehr berührenden Erfahrungsbericht einer Mutter: http://www.zeit.de/feature/down-syndrom-praenataldiagnostik-bluttest-entscheidung-leichte-sprache/   Jeder Bericht …

Weiterlesen →

Wheelday jetzt gestartet! Informieren und mitmachen!

Am 5. Mai ist europäischer Tag der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Mit dem Projekt wheelday möchte das Institut für Umwelt – Friede – Entwicklung (IUFE) auf die Situation von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern und in ländlichen Regionen Österreichs aufmerksam machen. Im gesamten Jahr 2015 finden dazu wheelday Aktivitäten statt. Dabei geht es um Themen rund um Inklusion, Barrierefreiheit, Mobilität und Hilfsmittelversorgung. Zusätzlich …

Weiterlesen →

Äthiopien: Inklusion von gehörlosen Kindern

Vergangenen Samstag wurde von der UNI Wien eine Studie präsentiert: nur 3% aller behinderten Kinder haben in Äthiopien die Möglichkeit eine Schule zu besuchen, es mangelt noch an barrierefreien Schulen aber vereinzelt gibt es tolle Projekte zur Inklusion, wie beispielsweise jenes, das Licht für die Welt fördert: http://derstandard.at/2000009601947/In-der-Schule-vergesse-ich-meine-Gehoerlosigkeit In der Studien wurden auch die Eltern …

Weiterlesen →

Einladung: Alles Walzer! Tanzen für Barrierefreiheit. Anmelden und Weitersagen!

LICHT FÜR DIE WELT lädt zu einem inklusiven Tanzabend im Rahmen der ZERO-Konferenz 2015 und des Europäischen Jahres für Entwicklung. Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen deckt mit Artikel 30 auch den Bereich Partizipation im kulturellen Leben ab. Symbolisch dafür fungiert Tanz an diesem Abend als verbindendes, interkulturelles Element: JedeR kann tanzen …

Weiterlesen →

Team insieme sucht behinderte und nicht behinderte Menschen, die einen neuen Weg gehen wollen!

7 Menschen mit und 7 Menschen ohne Behinderung brechen gemeinsam auf, um neue Wege zu gehen.    ich sitze im Rollstuhl und habe mich trotzdem nicht aufgegeben. Ja, ich finde es super, mit RollifahrerInnen oder anderen Menschen mit besonderen Bedürfnissen/Behinderung herausfordernde Dinge zu erleben. Aus der ungebrochenen Leidenschaft zur Natur kann ich mir sehr gut vorstellen, …

Weiterlesen →
Seite 28 von 108« Erste...1020...2627282930...405060...Letzte »