Wer darf leben? Ein berührender Bericht über eine Spätabtreibung!

In Österreich darf über die Fristenregelung hinüberaus bis zur Geburt abgetrieben werden, wenn der Verdacht auf eine Behinderung besteht. Ab der 22. Woche ist ein Kinder außerhalb des Mutterleibes überlebensfähig und wird daher vor der Abtreibung durch einen Herzstich im Mutterleib getötet. „Die Zeit“ bringt einen sehr berührenden Erfahrungsbericht einer Mutter: http://www.zeit.de/feature/down-syndrom-praenataldiagnostik-bluttest-entscheidung-leichte-sprache/   Jeder Bericht …

Weiterlesen →

Wheelday jetzt gestartet! Informieren und mitmachen!

Am 5. Mai ist europäischer Tag der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Mit dem Projekt wheelday möchte das Institut für Umwelt – Friede – Entwicklung (IUFE) auf die Situation von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern und in ländlichen Regionen Österreichs aufmerksam machen. Im gesamten Jahr 2015 finden dazu wheelday Aktivitäten statt. Dabei geht es um Themen rund um Inklusion, Barrierefreiheit, Mobilität und Hilfsmittelversorgung. Zusätzlich …

Weiterlesen →

Äthiopien: Inklusion von gehörlosen Kindern

Vergangenen Samstag wurde von der UNI Wien eine Studie präsentiert: nur 3% aller behinderten Kinder haben in Äthiopien die Möglichkeit eine Schule zu besuchen, es mangelt noch an barrierefreien Schulen aber vereinzelt gibt es tolle Projekte zur Inklusion, wie beispielsweise jenes, das Licht für die Welt fördert: http://derstandard.at/2000009601947/In-der-Schule-vergesse-ich-meine-Gehoerlosigkeit In der Studien wurden auch die Eltern …

Weiterlesen →

Einladung: Alles Walzer! Tanzen für Barrierefreiheit. Anmelden und Weitersagen!

LICHT FÜR DIE WELT lädt zu einem inklusiven Tanzabend im Rahmen der ZERO-Konferenz 2015 und des Europäischen Jahres für Entwicklung. Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen deckt mit Artikel 30 auch den Bereich Partizipation im kulturellen Leben ab. Symbolisch dafür fungiert Tanz an diesem Abend als verbindendes, interkulturelles Element: JedeR kann tanzen …

Weiterlesen →

Team insieme sucht behinderte und nicht behinderte Menschen, die einen neuen Weg gehen wollen!

7 Menschen mit und 7 Menschen ohne Behinderung brechen gemeinsam auf, um neue Wege zu gehen.    ich sitze im Rollstuhl und habe mich trotzdem nicht aufgegeben. Ja, ich finde es super, mit RollifahrerInnen oder anderen Menschen mit besonderen Bedürfnissen/Behinderung herausfordernde Dinge zu erleben. Aus der ungebrochenen Leidenschaft zur Natur kann ich mir sehr gut vorstellen, …

Weiterlesen →

Stellenausschreibung: Die ÖAR sucht eine/n MitarbeiterIn für den Aufgabenbereich Kommunikation

Die ÖAR, Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs, sucht ehestmöglich eine/n MitarbeiterIn für den Aufgabenbereich Kommunikation.  Sie bringen Engagement, Interesse und Sensibilität für die Anliegen von Menschen mit Behinderungen mit und identifizieren sich mit den Zielen der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung und mit dem Leitbild der ÖAR. Weiters verfügen Sie über Erfahrung in …

Weiterlesen →

Zur UN- Konvention wird getanzt und gelesen!

Einladung zum Tanzkonzert – Tanz mit Lesung  Zum Ist-Stand der UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen  Eine Künstlerin mit Dis/ability zeigt der Gesellschaft, dass das Leben sehr wertvoll ist und dass jeder Mensch „Das Recht auf Leben hat“. Sie möchte die Probleme der behinderten Menschen (die durch die Nichteinhaltung der UN Konvention …

Weiterlesen →

Broschüre „An der Hand“

Jemanden zu töten kann niemals eine Hilfe sein. Selbst wenn sich jemand für sich selbst den Tod wünscht, so ist das in den allermeisten Fällen nur ein Hilferuf nach Begleitung. Wenn wir es legalisieren würden, einen Suizidwilligen beim Wort zu nehmen, öffnen wir nicht nur den verschiedensten Möglichkeiten des Missbrauchs Tür und Tor, nein, wir …

Weiterlesen →

Das Afrika-Dirndl

Das junge Modelabel verarbeitet bunte Stoffe aus Tansania in einem Villacher Atelier zu farbenfrohen Dirndlkleidern. Ein Dirndlkleid, das klassische, österreichische Dirndlschnitte neu interpretiert und mit afrikanischen Stoffen aus Tansania, Ghana, Mali und Kamerun kombiniert. Erhältlich sind die farbenfrohen Kleidungsstücke ab sofort über den Online-Store und direkt bei Stefanie Kaiser in ihrem Villacher Atelier. Mit dem …

Weiterlesen →
Seite 32 von 111« Erste...1020...3031323334...405060...Letzte »