TV-Tipp: Unser ziemlich bestes Leben

Zum 50-jährigen Bestehen der „Aktion Mensch“ begleitet 37 Grad Menschen, die auf ganz unterschiedliche Weise ihr Leben mit ihrer Behinderung gestalten. Ein bewegender Film, der zeigt, welche Fortschritte schon bewältigt wurden aber auch, was noch zu tun ist. Michael Petsch über seinen Film: „37 Grad-Geschichten in ihrer besonderen Form zu erzählen und gleichzeitig das 50-jährige …

Weiterlesen →

Konsum mit gutem Gewissen

Standard Artikel vom 15. September 2014 Gutes Gewissen lässt sich kaufen, und die Konsumenten greifen dankbar zu. Die Rekordsumme von 130 Millionen Euro gaben die Österreicher 2013 für Fairtrade-Produkte aus, rund ein Viertel mehr als im Jahr davor. Link zum Artikel

Weiterlesen →

Diskussionspapier: „Ökosozial: Wann, wenn nicht jetzt?“

Florian Leregger, vom Verein IUFE, hat das Diskussionspapier „Ökosozial: Wann, wenn nicht jetzt?“ verfasst. Es umreißt aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen und gibt einen historischen Überblick über internationale und heimische Nachhaltigkeitspolitik sowie das Konzept der Ökosozialen Marktwirtschaft. Es zeigt den ökosozialen Konsens in der österreichischen Politik und beschäftigt sich näher mit vier ausgewählten Themenkomplexen (Ökologische Steuerreform, Ressourcen- und Energiewende, Kluft zwischen Arm und Reich, Qualitatives Wachstum). Abschließend …

Weiterlesen →

Tag der Flucht: Filmpremiere „Schneeglöckchen“

Am 26. September steht heuer bereits zum dritten Mal ein ganzer Tag im Zeichen von Flucht und Asyl. Eine Vielzahl an kostenlosen Veranstaltungen rund um Flucht und Asyl laden zum Mitmachen, Zuhören, Diskutieren, Zusehen und Feiern ein. Mit mehr als 80 KooperationspartnerInnen aus Kunst, Kultur, Sport und aus dem Asylbereich bietet der „Lange Tag der Flucht“ ein …

Weiterlesen →

Hohes Haus: Es geht um ein Leben in Würde bis Zuletzt

Im September hat auf Initiative der ÖVP eine parlamentarische Enquetekommission mit dem Titel „Würde am Ende des Lebens“ begonnen. Morgen, am 7.11, findet im Parlament der Auftakt statt. Der breit angelegte Diskussionsprozess soll gesetzliche Möglichkeiten aufzeigen, wie in Österreich die palliative Betreuung und die Sterbebegleitung von unheilbar Kranken verbessert werden kann. Bettina Tasser hat für ihre Reportage …

Weiterlesen →

Don´t go there! Niederlande ist der falsche Weg!

Der Professor Theo Boer aus den Niederlanden, der in einem Aufsichtskomittee war, das Sterbehilfe überwachen sollte und Befürworter der Legalisierung war, warnt jetzt die Welt, nicht den gleichen Fehler zu machen.  Der österreichische Weg heißt Sterbebegleitung statt Sterbehilfe. Der Vergleich macht uns sicher: wir sind am richtigen Weg! Blogeintrag „Don´t go there“

Weiterlesen →
Seite 40 von 115« Erste...102030...3839404142...506070...Letzte »